• Heroicland Côte d’Opale

    Côte d’Opale

  • Heroicland Côte d'Opale

    Centre International de la Mer NAUSICAA, Boulogne/Mer

  • Heroicland Nausicaa

    NAUSICAA

  • Heroicland Carnaval de Dunkerque

    Carnaval de Dunkerque

Die Côte d'Opale

Die Côte d’Opale, der Küstenabschnitt der Region Nord – Pas de Calais, verdankt seinen Namen der Farbe des Meeres, dominiert vom feinen Sand seiner langgezogenen Strände und der Kreidefelsen seiner Steilküsten.

Sie bietet Ihnen einzigartige, von der Geschichte geprägte Landschaften, das Meer und die Kanäle, Städte mit einem ganz besonderen Flair sowie malerische Dörfer. Folgende Punkte sind ihnen allen gemein:

- eine 150 km lange Küste mit Stränden, Dünen und Steilküsten, darunter die Landspitzen Blanc Nez und Gris Nez (die mit dem Label „Grand Site de France“ für besondere Naturgegenden ausgezeichnet sind),
- der regionale Naturpark Caps et Marais d’Opale,
- ein grünes Hinterland.

Die Côte d’Opale, das sind auch fünf verschiedene Gegenden mit ihrer ganz eigenen, ausgeprägten Identität. Im Umland von Calais erwarten Sie:
- Dunkerque, Stadt der Korsaren, berühmt für seinen Hafen und seinen Karneval. Lassen Sie sich auch von den Ortschaften im Landesinnern verzaubern, beispielsweise von Bergues mit seinen hübschen Häusern, seinen Mühlen und Schenken,
- Saint-Omer, eine Handelsstadt, die von einem einzigartigen Ökosystem geprägt ist (der einzige Sumpf Frankreichs, in dem Ackerbau betrieben wird), seine religiösen Gebäude oder seine aus dem Zweiten Weltkrieg stammenden Anlagen, die in eine Gedenkstätte umgewandelt wurden (La Coupole),
- Boulogne, offizielle „Stadt der Kunst und der Geschichte“, sein in Frankreich einzigartiges Meereszentrum NAUSICAA und seine mit dem Meer in Verbindung stehenden Traditionen, die benachbarten Badeorte Wissant und Wimereux,
- Die im Süden gelegenen Badeorte (Le Touquet, Hardelot, Berck sur Mer) oder die charmante Stadt Montreuil sur Mer mit ihre Befestigungsanlagen.
Sie werden überall von der herzlichen Gastfreundschaft der Menschen, der Vielseitigkeit des kulinarischen Angebots und der Originalität der Feste und Bräuche überrascht sein.

Weitere Informationen unter www.cote-dopale.com


Fotonachweise:
Côte d'Opale © CRT Nord-Pas-de-Calais - Eric Desaunoy
Centre International de la Mer © NAUSICAA - A. Rosenfeld
Carnaval de Dunkerque © CRT Nord-Pas-de-Calais - Samuel Dhote