• Heroicland Calais

    Port de Calais

  • Heroicland Calais

    Tunnel sous la Manche

  • Heroicland Calais

    Hôtel de ville

  • Heroicland Calais

    Cité internationale de la Dentelle et de la Mode

Stadt Calais

Als Hafenstadt verdankt Calais seinen Aufschwung seiner geografischen Lage und der Entwicklung des Verkehrs über den Ärmelkanal (vom Hafen aus und seit 20 Jahren durch den Eisenbahntunnel) sowie der Spitzenherstellung, für die es weltweit bekannt ist.

Trotz ihrer bewegten Geschichte hat sich die Stadt ein einmaliges und vielfältiges Kulturerbe bewahrt, das sich unter anderem zusammensetzt aus:
- dem Rathaus und seinem Glockenturm, die zum UNESCO-Welterbe gehören
- International bedeutende Stadt der Spitze und der Mode
- Kirche Notre-Dame im Tudor-Stil, einzigartig auf dem europäischen Festland
- Befestigungsanlagen

Als Stadt der Kultur bietet Calais in zwei bedeutenden Einrichtungen ein vielfältiges Programm: Theater und Scène nationale Le Channel.

Die vor kurzem durchgeführte Renovierung des Stadtkerns, der Blumenschmuck, die sich in der Umsetzung befindliche Umgestaltung des Küstenstreifens und die bedeutenden Kulturveranstaltungen (etwa 2014 das Reittheater ZINGARO, 22 000 Zuschauer) stärken den Charakter der Stadt als touristisches Zentrum und Badeort. Parallel zu den Bemühungen um eine Rückeroberung der englischen Touristen (Discover Calais) engagiert sich die Stadt auch, das touristische Qualitätslabel „Stadt der Kunst und der Geschichte“ zu erhalten.

Weitere Informationen unter www.calais.fr

Fotonachweise: © Ville de Calais - Fred Collier